Unterstützung für gesellschaftliches Engagement

Giana Besong

Giana Besong

Gesellschaftliches Engagement:

  • Foodsaverin bei Foodsharing e. V. – mit anschließender Essensverteilung an bedürftige Menschen,
  • Lebensmittelverteilung.

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil ich meinen Teil zur Deckung von menschlichen Grundbedürfnissen beitragen möchte.

Francesca Bräse

Francesca Bräse

Gesellschaftliches Engagement:

  • Fachschaftsvertretung des Instituts für Katholische Theologie,
  • Verantwortliche der Messdienerausbildung,
  • Trainerin und Pressereferentin für die Jugendabteilung des SV Urmitz,
  • Stützpunkttrainerin im Judoverband Rheinland.

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil ich sehr dankbar bin für alles, was ich habe und für die Menschen, die ich durch meinen Sport und die Kirche kennengelernt habe. Daher war es für mich selbstverständlich, etwas zurückzugeben.

Julia Kleinmann

Julia Kleinmann

Gesellschaftliches Engagement:

  • Trainerin im Turnverein Neunkirchen,
  • Trainerin der Aktiven- und Juniorenshowgarde des Karnevals- und Kulturvereins Wellesweiler,
  • Betreuerin von Ferienfreizeiten der evangelischen Kirche Furpach,
  • Nachhilfelehrerin im Studienkreis Neunkirchen.

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil

  • es mich erfüllt, anderen Menschen etwas beizubringen und sie in ihrer Entwicklung zu beobachten,
  • mich die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen auch selbst als Person weiterbringt, da man sich immer wieder neuen Herausforderungen stellt und somit lernt, sich auf die verschiedensten Situationen einzustellen und auf die Bedürfnisse anderer einzugehen.
Lena Maria Müller

Lena Maria Müller

Gesellschaftliches Engagement:

  • in der Freiwilligen Feuerwehr Grafschaft & Pfarrgemeinde Eckendorf
  • (in Zukunft auch an der Universität als Mentorin für Zwei-Fach-Bachelor Studierende)

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil ich es als meine Pflicht ansehe, unsere Gesellschaft zu stützen, zu verbessern und zu begeistern. Es liegt mir sehr am Herzen, anderen Menschen im persönlichen Kontakt Hilfe bieten zu können, denn so konnte ich schon einzigartige Erfahrungen in Hinsicht auf Solidarität, Teamgeist und Toleranz sammeln, die ich nicht missen möchte. Es gibt noch so viele Menschen, die Hilfe brauchen und ich will einfach unbedingt helfen können!

Katharina Nink

Gesellschaftliches Engagement:

  • DLRG
  • Kreisjugendring
  • Jugendhilfeausschuss
  • Verwaltungsausschuss des Jugendbildungswerks
  • Jugendkirche CROSSOVER
  • Sternsinger Steinefrenz/Weroth

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil ich somit eine Wechselwirkung zwischen den theoretischen Kompetenzen aus dem Studium und den praktischen Erfahrungen im Ehrenamt erzeugen kann. Außerdem bereitet die Arbeit mit den Kindern nicht nur Freude, sondern trägt auch zum Erhalt von wichtigen Kulturgütern bei.

Linda Rammonat

Linda Rammonat

Gesellschaftliches Engagement:

  • Übernahme gesetzlicher Betreuungen bei Menschen mit geistiger Behinderung und
  • aktives Mitglied im Elternausschuss der KITA meiner Kinder.

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil ich mich in meinen Ehrenämter dafür einsetzen kann, dass Menschen die bestmögliche Chance auf Bildung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht wird. Dies ist für mich von besonderer Bedeutung, da Bildung ein grundlegender Bestandteil unserer demokratischen Gesellschaft ist.

Geraldine Francis Rodriguez Maldonado

Geraldine Francis Rodriguez Maldonado

Gesellschaftliches Engagement:

  • Vertreterin der Fachrichtung Mediendesign FIA internationalen Ausschusses des Fachbereichs Gestaltung, Mitglied seit Anfang 2019,
  • Freiwillige Teilnahme an der Organisation verschiedener Ausstellungen und Projekte der Hochschule Mainz.

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil die Möglichkeiten und die Gelegenheiten, die ich durch dieses Studium bekomme, nicht nur einen Abschluss und Anerkennung für einen zukünftigen Job sind. Man kann mehr erreichen, nicht nur für sich selbst, sondern für andere Studenten und auch für unsere Gesellschaft.

Rebecca Runkel

Gesellschaftliches Engagement:

  • Gremiumsvorstand Auslandsgremium, Fachschaft Architektur
  • HiWi Fachrichtung Architektur,
  • hochschulpolitische Aktivitäten wie z. B.
    • Mitglied Berufungskommission,
    • Mentorin im Mentoring Programm für Studentinnen.

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil

  • ich Kommilitonen/innen bzw. Menschen gern unterstütze und bei Fragen zur Seite stehe,
  • ich gern mit verschiedenen Menschen/Abteilungen arbeite und meine Ideen und Verbesserungen vorantreibe,
  • er mir Freude bereitet und mich ehrt, wenn Vorschläge und Ideen gehört und dann teilweise auch zu Gunsten aller umgesetzt werden.
Marla Schumacher

Marla Schumacher

Gesellschaftliches Engagement:

  • Ehrenamtliche Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz
    • u. a. Betreuung und Vorbereitung des Zeltlagers des Jugendrotkreuzes,
    • Mitwirkung bei Blutspenden,
    • Sanitätsdienste.

Ich engagiere mich gesellschaftlich, weil ich bereits in meiner Kindheit durch ehrenamtliche Tätigkeit anderer wichtige Werte erlangen konnte und diese durch mein Engagement nun gern weitergeben möchte